Bernegger Fire Figther Competition

Am Samstag, 22. April 2023 fand die 5. Bernegger Challenge in Molln statt. 9 Kameraden und LFA-B Gruppenkommandant BI Schausberger Dominic stellten sich gemeinsam mit der FF Haid / Mauthausen der Aufgabe und erreichten den tollen 3. Platz!

Vielen Dank an die Firma Bernegger GmbH für die Ausrichtung!

Bernegger-Challenge 2022 in Molln

Nach coronabedingter Zwangspause konnte nun endlich wieder eine Bernegger-Challenge durchgeführt werden! Um mehr Erfahrung zu sammeln und einen besseren Eindruck von eher größeren Übungssituationen zu bekommen, entschied sich unser Kommandant diesmal, bis auf den Gruppenkommandanten, einen sehr jungen Trupp mit dem LFA-B zur Challenge zu schicken. 

Gemeinsam mit der FF Hargelsberg mussten unsere Kameraden einen Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen zwischen LKW und PKW und einer abgerissenen Stromleitung lösen. Das Übungsziel konnte nahezu perfekt gelöst werden und daher haben sich die Jungs und Mädels den 4. Rang sehr verdient. Auch unser Kommandant und Zugskommandant waren mit der Leistung unserer Youngsters sehr zufrieden. Auch 13 Jugendmitglieder waren an dem Spektakel interessiert, sammelten viele Eindrücke und nutzten natürlich auch das Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Riesensandkiste und allem was ein Kinderherz höher schlagen lässt!

 

Vielen Dank an die FF Molln sowie die Firma Bernegger, die wie immer super Übungsszenarien überlegt und aufgebaut haben. Solche Szenarien kommen im Alltag eher selten vor, trotzdem ist es extrem wichtig im Ernstfall richtig handeln zu können. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr, wenn wieder die Standortfeuerwehren der Firma Bernegger zur Bernegger-Challenge eingeladen werden.


Erfolgreicher Tag bei der FF Spital am Pyhrn!

Am 26.3.2022 war der Tag der Bewerbe und Ausbildungen bei der FF Spital am Pyhrn:

  • 2 Jugendmitglieder legten den Wissenstest in Bad Hall in Gold ab!
  • 2 Mitglieder absolvierten den Funklehrgang in Micheldorf. 
  • 3 Trupps in Bronze und 1 Trupp in Gold absolvierten die Atemschutzleistungsprüfung in Kirchdorf an der Krems mit Bravour und konnten alle mit super Leistungen das Abzeichen abschließen.

Ein großer Dank auch an unsere Ausbildner bei der Atemschutzleistungsprüfung HBI Patzl Stefan und HBM Pacher Matthias!

Branddienstleistungsabzeichen in Bronze und Silber

Am 23.10.2020 legten 16 Kameraden die Branddienstleistungsprüfung unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen ab.

Bereits im Frühjahr entschieden unser Kommandant und unser Zugskommandant das die Branddienstleistungsprüfung mit zwei Gruppen und dem neuen LFA-B abgelegt wird . Nach unzähligen Vorbereitungstrainings war es am Freitag den 23.10.3020 soweit und es konnte die Branddienstleistungsprüfung in Bronze und Silber im Beisein von Bezirkskommandant OBR Berc Helmut und Abschnittskommandant BR Bauer Josef abgelegt werden. Beide Gruppen konnten die Leistungsprüfung erfolgreich ablegen, aber nicht nur das erreichte Leistungsabzeichen macht das Kommando der FF Spital am Pyhrn stolz, sondern auch das intensive Beüben des neuen Fahrzeugs, um im Einsatzfall gut gerüstet zu sein! Neben dem Löschangriff welcher bei diesem Leistungsabzeichen bewertet wird muss auch jeder Teilnehmer die Fahrzeugbeladung auswendig können!

Ein besonderer Dank an unsere Ausbilder BI Schausberger Dominic und HBM Briendl Lukas für die perfekte Vorbereitung unserer Mannschaft!