Waldbrand

Jahresberichte

Blitzortung

Asfinag-Webcam


Feuerwehr News und Assistenzeinsatz Klinikum Pyhrn-Eisenwurzen

Die Freiwillige Feuerwehr Spital am Pyhrn ist trotz des COVID19 Virus voll einsatzbereit.

Besprechungen und Sitzungen werden über Videokonferenz abgehalten.
Ab kommender Woche beginnen wir mit Übungen zum Thema alternative Antriebe und Digitalfunk. Diese Übungen werden via Videokonferenz abgehalten, somit können die Kameraden von zuhause aus an den Übung teilnehmen ohne im Feuerwehrhaus sein zu müssen. Auch hier gilt safety first und zuhause bleiben.

Unser Kommandant und Kommandant Stellvertreter haben die Einsatzmannschaft in 4 Einsatzgruppen, 5 TMB Gruppen und einer Stabsgruppe gegliedert welche unabhängig voneinander per BlaulichtSMS alarmiert werden können. Zusätzlich gibt es in dieser Zeit auch einen OVD welcher über das Bereitschaftstelefon ständig erreichbar ist und die kleineren Einsätze koordiniert.

Am 03.04.2020 war die FF Spital am Pyhrn mit  drei Kameraden am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum im Auftrag der Behörde zur  Vortriage eingeteilt.
Unsere Kameraden standen von 07:00-19:00 im Dienst. 

 

In Spital am Pyhrn führt die FF Spital  am Pyhrn Versorgungsfahrten für die älteren Gemeindebürger durch.

 

Unsere Ärztin in Spital am Pyhrn welche auch eine Apotheke im Haus hat und es dadurch öfters zum Eintreffen mehrerer Personen auf einmal kommt, wurde ein Konzept ausgearbeitet, um dies Personen besser einteilen zu können.

Es wird in Medikamentenabhohlungen, normale Arztbesuche und Akutpatienten unterteilt.

Bei dieser Voreinteilung unterstützt die FF Spital am Pyhrn die Ärztin und stellt auch sicher, dass die Menschen den Sicherheitsabstand einhalten.

 

Alle Dienste erfolgen ohne Körperkontakt und unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen. Nach jedem Einsatz wird die Schutzausrüstung sowie das Fahrzeug gereinigt und desinfiziert.

 

Auf diesem Weg möchte sich die FF Spital am Pyhrn bei unserem Bürgermeister, Amtsleiter  und AFK Bauer Josef für die gute Zusammenarbeit und den ständigen Austausch bedanken. Gemeinsam überwinden wir auch diese Krise.

 

Bleiben Sie Gesund

 

 

Ihre Feuerwehr Spital am Pyhrn

mehr lesen

Information Feuerwehrärztin Dr. Lichtenberger

Aufgrund des Coronavirus und der derzeitigen Situation fährt nicht nur die FF Spital am Pyhrn auf Sparflamme sondern auch unsere Feuerwehrärztin in Spital am Pyhrn ist ab kommenden Montag nur eingeschränkt bzw mit einem neu angepasstem System wegen des Coronavirus in Ihrer Ordination in Spital am Pyhrn. Weiteres entnehmen Sie aus den Dokumenten unten. Personen mit Anzeichen des Coronavirus sollen auf keinen Fall außer Haus gehen sondern die 1450 Anrufen um die Ausbreitung des Virus zu unterbinden.

 

Im Anhang kann für Medikamentenbestellungen die Liste heruntergeladen werden welche in den Postkasten vor der Ordination geworfen werden kann.

 

Weiters ist der Parteienverkehr auf der Gemeinde bis auf weiteres eingestellt, das Telefon jedoch besetzt. Das Hallenbad Spital am Pyhrn sowie die Schule und der Kindergarten sind nicht geöffnet.

 

 

Bleiben Sie Zuhause und schützen Sie so unsere Schwächeren Mitbürger. 

mehr lesen

Dienstanweisung

Aufräumarbeiten A9 LKW Unfall

Am 29.01 wurde die FF Spital am Pyhrn zu Verkehrsunfall Aufräumarbeiten auf die A 9 Höhe Rastplatz Pyhrn-Priel alarmiert, ein LKW kam von der Fahrspur ab und musste mittels Einbauseilwinde geborgen werden.
Es entstand ein gut 2 km langer Rückstau es wurden dem stehengebliebenen LKW bei der Anfahrt geholfen und nach gut 1 Stunde rollte der Verkehr wieder!
Im Einsatz waren 5 Fahrzeuge mit 25 Mann
Einsatzleiter HBI Patzl Stefan sowie die Autobahnpolizei Klaus und die Asfinag

mehr lesen

VU Aufräumarbeiten Gleinkerau

Am 20.01.2020 wurde die FF Spital am Pyhrn zu einer Fahrzeugbergung –Fahrzeug in Bach alarmiert. Zwei Feuerwehrkameraden welche auf den Weg zu einem Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule waren kamen als Ersthelfer dazu sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Einsatzfahrzeuge ab und kümmerten sich um den Fahrer.

Die Unfallstelle wurde ausgeleuchtet und die Gemeindestraße wurde während  der Bergung des Fahrzeuges total gesperrt. Mittels Einbauseilwinde konnte das Fahrzeug aus der Teichl gezogen werden. Die Restlichen Teile des Autos welche noch im Bach waren wurden mittels Wadhose aus dem Bach geholt der Lenker wurde mit der Rettung abtransportiert.

 

Im Einsatz standen 25 Kameraden der FF Spital am Pyhrn Einsatzleiter HBI Patzl Stefan

mehr lesen

VU Aufräumarbeiten Grünau

Am Sonntagabend wurde die FF Spital am Pyhrn zu einer Fahrzeugbergung alarmiert, jedoch stellte sich heraus das es sich um Aufräumarbeiten nach einem Unfall handelte.

Ein Auto kam ins schleudern, kollidierte mit einem Brückengeländer und kam im Straßengraben zum Stillstand.

Die Einsatzstelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet, mittels Seilwinde konnte das Fahrzeug geborgen werden und einem regionalen Abschleppdienst übergeben werden.

Das Brückengeländer wurde mittels Flex abgeschnitten damit keine weitere Gefahr für den Verkehr bestand, die Gemeinde sicherte die Brücke ab. Während der Aufräumarbeiten war die Gemeindestraße nur erschwert passierbar.

 

Die FF Spital am Pyhrn stand mit 27 Mann im Einsatz Einsatzleiter HBI Patzl Stefan

mehr lesen