4km lange Dieselspur

Am 08.07.2024 wurden die Kameraden der FF Spital am Pyhrn mittels Pager und Blaulicht-SMS zu einer „Ölspur“ am Güterweg in Richtung Bosruckhütte alarmiert. Ein PKW mit einer defekten Dieselleitung verlor auf einer Strecke von fast 4 Kilometer eine große Menge an Treibstoff. Die Aufgabe der FF Spital am Pyhrn bestand darin, die ausgelaufenen Flüssigkeiten zu binden und die Fahrbahn zu reinigen. Unterstützt wurden die Kameraden von der Kehrmaschine des Bauhofs.

Im Einsatz: 20 Mann mit KDO, RLF, LFA-B, MTF-T und KLF

Einsatzleiter: HBM d.F Pacher Matthias Karl


"Wanderung" durch die Klamm

Am 03.07.2024 stand eine etwas andere Übung auf dem Programm: 6 Kameraden stellten sich der Aufgabe die Dr. Vogelgesangklamm mit den Sauerstoffkreislaufgeräten zu durchqueren. Begleitet wurden sie dabei von zwei unserer Sanitäter. Danke an Uli Kniewasser und die Gemeinde Spital am Pyhrn, welche uns diesen „Fitnesstest“ wieder ermöglicht haben!


Babynews!

Der Storch ist wieder gelandet bei der FF Spital am Pyhrn wir gratulieren unserer Kameradin Eggl Katrin und Kameraden Eggl Sascha von ganzem Herzen zur Geburt ihres Sohnes Florian! Da Katrin auch beim RK Spital am Pyhrn tätig ist, stellten wir gemeinsam mit unseren Freunden des Roten Kreuz die Störche auf


7. Platz beim Sympathicus 2024

DANKE DANKE DANKE für knapp 63.000 abgegebene Stimmen für die FF Spital am Pyhrn bei der Sympathicuswahl 2024! Danke an alle, die uns mit Zeitungssammlungen, dem Ausfüllen von Stimmzetteln sowie Onlinevotings unterstützt haben. Schlussendlich erreichten wir von insgesamt 120 teilnehmenden Feuerwehren den 7. Rang und freuen uns riesig darüber!

 

Fotocredit: Cityfoto/Simlinger

Fotoquelle: Tips


Auto überschlug sich auf A9

Am Nachmittag des 6. Juni ereignete sich auf der Pyhrnautobahn ein schwerer Verkehrsunfall. Die FF Spital am Pyhrn war mit 30 Mann, KDO, RLF, LFA und KLF im Einsatz und für die Personenrettung, Absicherung der Unfallstelle sowie die nachfolgenden Aufräumarbeiten zuständig.

 

Bilder: laumat.at


Neue Einsatztechnik

Der OÖ. Landesfeuerwehrverband hat in den vergangenen zwei Jahren gemeinsam mit weiteren Projektmitgliedern eine neue Einsatztechnik zur Brandbekämpfung entwickelt - das Bohrlöschgerät Drill-X!

In den nächsten Monaten werden alle Hubrettungsgeräte-Standorte in OÖ damit ausgestattet und somit dürfen auch wir in Spital am Pyhrn uns über das neue Tool freuen!


Feuerwehrjugendabzeichen in GOLD

Am 20. April traten unsere Jugendmitglieder Hannah Rebhandl und Marcel Steiner zum Feuerwehrjugendabzeichen in Gold an und konnten dieses mit Bravour abschließen!

Die Kameraden der Feuerwehr Spital am Pyhrn gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Leistung!!


Sieg bei der

Bernegger Fire Fighter Competition

Am 20.04.2024 veranstalteten die Firma Bernegger und die FF Molln die jährliche Bernegger Fire Fighter Competition am Betriebsgelände der Firma Bernegger. Die FF Spital am Pyhrn nahm mit dem LFA-B teil und stellte sich gemeinsam mit der FF Haid bei Mauthausen den Aufgaben.

Es galt dabei einen LKW-Auffahrunfall mit zwei eingeklemmten Personen abzuarbeiten. Unter Beobachtung der fachkundigen Bewerter konnte dieses Übungsbeispiel perfekt gemeistert werden. Damit sicherten wir uns mit der vollen Punkteanzahl (270 Punkte) den Sieg der Bernegger Fire Fighter Competition 2024!


GEMEINSAM HELFEN 🚒🤝

Werde auch du ein Teil der Freiwilligen Feuerwehr!