Wissenstest der Jugendfeuerwehr

Am Samstag dem 10.4.2021 fand der zweite Teil des Wissenstest unter den gültigen Covid19-Maßnahmen in Windischgarsten statt. Die Jugendfeuerwehr Spital am Pyhrn trat mit 7 Jugendlichen in den Katogorien Bronze, Silber und Gold an und konnte beim bewährten Konzept von einer halben Stunde pro Feuerwehr das Abzeichen erfolgreich ablegen.

Wir gratulieren recht herzlich:

  • in Bronze Gösweiner Moritz
  • in Silber Schürrer Jonas, Eggl Stefan, Sebastian Steinermayr
  • in Gold Juliane Steinermayr, Huemer Patrik und Schmeißl Kilian

Danken möchten wir auch allen Betreuern Iris Polz, Greiml Andreas, Schmeißl Lukas und Mario Steinermayr für die Vorbereitung der Jugend auf den Wissentest. 

Acht frisch ausgebildete Feuerwehrkameraden in Spital am Pyhrn

 Acht Kameraden der FF Spital am Pyhrn konnten den Grundlehrgang erfolgreich abschließen!

 

Am Freitag den 09.04.2021 und Samstag 10.04.2021 fand der zweite Turnus des Grundlehrgangs des Bezirk Kirchdorf in Hinterstoder statt, wo auch acht Kameraden der FF Spital am Pyhrn ihr Wissen unter Beweis stellten.

Wir gratulieren  zum erfolgreichen Abschluss des Grundlehrgangs:

  • Eggl Kathrin
  • Polz Iris
  • Bauer Johannes
  • Baumschlager Martin
  • Gösweiner Martin
  • Polz Marcel
  • Schwaiger Harald 
  • Schwaiger Jonas

Ein besonderer Dank an unsere Ausbildungsverantwortlichen BI Schausberger Dominic und HBM Lukas Briendl, die unsere Grundlehrgangsteilnehmer super vorbereitet haben!

Nachwuchs bei der Feuerwehr!

Am Freitag den 26.03.2021 landete der Storch bei der FF Spital am Pyhrn! Unser Kamerad Jürgen Pernkopf und seine Frau Birgit bekamen einen Julian!

 

Der Kommandant und der Kommandant Stellvertreter brachten beim Haus unseres Kameraden den Feuerwehrstorch an und übergaben eine Windeltorte.

Dies natürlich unter Einhaltung der Corona Sicherheitsmaßnahmen!

 

Lieber Jürgen, Liebe Birgit!

Die Kameraden der FF Spital am Pyhrn wünschen euch eine schöne Zeit mit eurem Sohn und viel Gesundheit!


Brandmeldealarm in Beherbergungsbetrieb

Am 26.03.2021 wurde die FF Spital am Pyhrn um 11:16 Uhr zu einem  Brandmeldealarm in einem Beherbergungsbetrieb alarmiert. 

Am Einsatzort  wurde der betroffene Bereich kontrolliert und es konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um einen Fehlalarm im Dachgeschoss des Hauses. 

Die BMA wurde von der Brandschutzbeauftragten zurückgestellt und die FF Spital am Pyhrn konnte wieder einrücken.

 

Im Einsatz: KDO, RLFA-2000, TMB mit 12 Mann 

Einsatzleiter: HBM Pacher Matthias

Ölspur in der Gleinkerau

Am 24.03.2021 wurde die Einsatzgruppe 2 mittels Blaulicht-SMS um 08:27 Uhr zu einer Ölspur in den Ortsteil Gleinkerau alarmiert.

Von einem Industriegebiet bis zu einem ungefähr 1,2 km entfernten Gasthof musste eine Dieselspur gebunden werden.

Mittels LFAB und dem Rollwagen Ölspur wurde die Dieselspur gebunden. Die Mannschaft wurde vom LFAB und dem KDO Spital am Pyhrn abgesichert.

 

Im Einsatz: KDO, LFAB und 12 Mann

Einsatzleiter: HBI Patzl Stefan

Weitere Einsatzkräfte: PI Windischgarsten


Der Winter ist zurück!

Aufgrund des erneuten Wintereinbruchs und der starken Schneefälle in der letzten Tage, entwickelten sich schwierige Fahrverhältnisse.

Die FF Spital am Pyhrn wurde deswegen gleich zu zwei Fahrzeugbergungen gerufen.

Am 21.03.2021 wurde in den Abendstunden ein Fahrzeug mittels Seilwinde wieder auf die B 138 gezogen.

Am 22.03.2021 rückte die Feuerwehr in den frühen Morgenstunden zu einer Fahrzeugbergung auf der Gleinkerseestraße aus.

 

Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt und die Fahrzeuge konnten ihre Fahrt fortsetzen.


Jahresbericht 2020

Liebe Spitalerinnen und Spitaler,

wie jedes Jahr werden unsere Kameradinnen und Kameraden in den kommenden Wochen den Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Spital am Pyhrn an alle Haushalte verteilen. Die Zustellung wird aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen kontaktlos stattfinden. 

 

Auch unsere jährliche Sammelaktion fällt leider erneut coronabedingt ins Wasser. Wir würden uns trotzdem sehr freuen, wenn Sie uns mit einer kleinen Spende unterstützen möchten und einen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung beisteuern.

Hierzu finden Sie im Jahresbericht einen Erlagschein oder Sie möchten direkt auf unser Feuerwehrkonto überweisen.

 

Empfänger: Freiwillige Feuerwehr Spital am Pyhrn

IBAN: AT66 2032 0243 0000 0073

Verwendungszweck: Spende

 

Wir bedanken uns im Vorhinein recht herzlich
für Ihre Unterstützung!


Friedenslichtaktion 2020

Auch heuer brachte die Feuerwehrjugend der FF Spital am Pyhrn das Friedenslicht zu den Spitaler Ortsbewohnern.

 

Da leider auch diese Aktion von der Corona-Pandemie beeinträchtigt war, konnte die Übergabe vor der Haustüre beziehungsweise die Abholung im Feuerwehrhaus nur kontaktlos und unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen erfolgen.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich für die zahlreichen Spenden, welche ausschließlich der Feuerwehrjugend zugute kommen!


Regional denken!

Da die Weihnachtsfeier der FF Spital am Pyhrn aufgrund des Coronavirus nicht stattfinden konnte, entschloss sich das Kommando dazu unseren Kameraden und Wirt Gruber Michael und seinen Betrieb Gasthof Familie Gruber zu unterstützen!

Jedes aktive Mitglied bekam einen 30€ Gutschein vom ortsansässigen Gasthof und kann diesen je nach belieben einlösen.


Das neue Auto ist da!

Am 28.08.2020 war es soweit und es konnte das neue Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung der FF Spital am Pyhrn in Oberalm bei der Firma Seiwald abgeholt werden.

Nach einer Einschulung am neuen Fahrzeug in Oberalm machten sich die Kameraden auf nach Spital am Pyhrn, wo bereits ein feierlicher Empfang vorbereitet wurde.