LFA-B - Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung

Fahrzeugdaten

Fahrgestell: MAN 15.290 LN 37 4x4 singlebereift

Aufbaufirma: Seiwald Feuerwehrtechnik

Auslieferung: August 2020

Leistung:


Wichtigste Ausrüstung und Beladung

Drei Komfort Pressluftatmer Sitze sind gegen die Fahrtrichtung verbaut

Ladebordwand am Heck mit Rettungsplattform und Ölrollcontainer, ein zweiter Rollcontainer mit den Sauerstoffkreislaufgeräten für den ÖBB Bosrucktunnel wurde ebenfalls angefertigt

Die motorisierte Schlauchhaspel besteht aus 4 einzelnen nebeneinander liegenden Haspeln

Bestückungsmöglichkeit von 8 B-Schläuchen je Haspel

In Summe sind mehr als 1000m Schlauchmaterial an Bord des  neuen Fahrzeugs

Das Auslegen der B-Druckschläuche ist bei geschlossener Ladebordwand möglich. Die Schläuche werden dafür zwischen Chassis und Hilfsrahmen nach hinten geführt und treten unterhalb des Querträgers der Ladebordwand aus

Tragkraftspritze Rosenbauer Fox 4

Hydraulisches Rettungsgerät – Akkubetrieben von der Firma Weber

Integrierter Lichtmast 360° schwenkbar mit LED

Notstromerzeuger Rosenbauer RS 14

Verkehrswarn- und Leitanlage in LED Technik

Seilwinde Maxwald mit 5,4t Zugkraft

Umfeldbeleuchtung mit integriertem LED Dachkantenleuchtband und Unterbodenbeleuchtung

Rückfahrkamera und Kamera für Schlauchhaspel mit 7 Zoll LCD Display im Fahrerbereich und vielem mehr