Mehrere Sturmeinsätze in Spital am Pyhrn

Am 06.12.2020 wurden die Kameraden der FF Spital am Pyhrn um 11:44 zu zwei Sturmschäden alarmiert. Drei Bäume waren umgeknickt und in eine Stromleitung gefallen, ein weggewehtes Blechdach blockierte die B 138 und ein Baum kurz vor der Zufahrt Wurzeralm ebenfalls. Kurz nach dem Einrücken ins Feuerwehrhaus Spital am Pyhrn wurde unser Kommandant telefonisch von der Landeswarnzentrale OÖ zu einem abgedeckten Blechdach alarmiert. Die im Feuerwehrhaus anwesende Mannschaft konnte unverzüglich zum Einsatzort ausrücken, das Blechdach wurde soweit fixiert das es zu keiner weiteren Abdeckung kommen konnte, ein Dachdecker und Zimmerer wurden ebenfalls hinzugezogen, nach dem ok dieser konnte die FF Spital am Pyhrn wieder einrücken und es folgten weiter Sturmeinsätze  und eine Türöffnung im Ortsgebiet.  Um 20:05 wurden die Kameraden nochmals zu einem abgedeckten Dach alarmiert dieser Einsatz konnte auch rasch abgeschlossen werden!

 

 


Im Einsatz standen: KDO,RLF-A, LFA-B, KLF und TMB
Einsatzleiter: HBI Patzl Stefan , BI Schausberger Dominic