Technischer Einsatz

Am 18.09.2020 wurde die FF Spital am Pyhrn mittels Pager , Blaulicht SMS und Sirene zu einer Fahrzeugbergung - Viehanhänger umgestürzt Richtung Bosruckhütte alarmiert. Am Einsatzort bot sich folgende Lage: Ein Viehanhänger eines Traktors war aus unbekannter Ursache umgestürzt, einige Tiere sind daraufhin ausgekommen und wurden bereits von den Anwesenden Landwirten eingefangen. Eine Person war verletzt und wurde bereits vom RK Windischgarsten versorgt. Ein Tier musste vom Tierarzt an Ort und Stelle notgeschlachtet werden. Die Aufgaben der FF Spital am Pyhrn waren den Anhänger wieder aufzustellen , die Fahrbahn zu reinigen und aufgrund der vielen Touristen während der Fahrzeugbergung großräumig abzusperren. Der Anhänger wurde mit der Seilwinde des RLF-A 2000 wieder aufgestellt, zum Sichern beim Aufstellen des Anhängers wurde die Seilwinde des LFA-B einmal umgelenkt und der Anhänger konnte aufgestellt werden.

 

Im Einsatz standen: KDO,RLF-A2000, LFA-B, MTF mit 17 Mann

 

 

Einsatzleiter: HBM Ing. Wiest Wolfgang