Umbau der Atemschutzwerkstatt

Diese Woche wurde unsere Atemschutzwerkstatt neu eingerichtet und die  Kernlöcher für die Atemluftfüllstation gebohrt.
Danke an alle Kameraden für die Mithilfe!


Danke vorallem den Kameraden Gösweiner Christoph , Steinermayr Mario und Löger Josef für die Planung und die Organisation!