VU Aufräumarbeiten Grünau

Am Sonntagabend wurde die FF Spital am Pyhrn zu einer Fahrzeugbergung alarmiert, jedoch stellte sich heraus das es sich um Aufräumarbeiten nach einem Unfall handelte.

Ein Auto kam ins schleudern, kollidierte mit einem Brückengeländer und kam im Straßengraben zum Stillstand.

Die Einsatzstelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet, mittels Seilwinde konnte das Fahrzeug geborgen werden und einem regionalen Abschleppdienst übergeben werden.

Das Brückengeländer wurde mittels Flex abgeschnitten damit keine weitere Gefahr für den Verkehr bestand, die Gemeinde sicherte die Brücke ab. Während der Aufräumarbeiten war die Gemeindestraße nur erschwert passierbar.

 

Die FF Spital am Pyhrn stand mit 27 Mann im Einsatz Einsatzleiter HBI Patzl Stefan