Ölspur/Ölaustritt auf der A9

Am Freitag den 19 Juli wurde die FF Spital am Pyhrn zu einer Ölspur/Ölaustritt auf die A9 Bereich Auffahrt Fahrtrichtung Graz gerufen.

Beim Eintreffen des Einsatzleiters am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um einen Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen handelte.

Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Spital am Pyhrn waren ausgelaufene Betriebsmittel zu binden, die Fahrbahn mittels Hochdruck und einem C-Rohr zu reinigen. Anschließend wurde noch das Abschleppunternehmen bei der Verladung der Fahrzeuge unterstützt.

 

 

In Absprache mit der Polizei konnte die FF Spital am Pyhrn nach 1 ½ Std wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.