Feuerwehr unterstützt Rotes Kreuz

 

Am 28.11.2018 wurde die FF Spital am Pyhrn um 14:27 mittels Pager und Blaulicht SMS zur Unterstützung des Roten Kreuz alarmiert.

 Umgehend konnte zum Einsatzort ausgerückt werden.

 

Am Einsatzort stellte sich heraus das das Hubrettungsgerät nicht benötigt wurde.

 

Die Patientin wurde mittels Tragetuch und einigen Kameraden aus dem Haus getragen. Die Kameraden übergaben die Patientin den Rettungsdienst und unterstützten die Rettung bei der Verladung.

Nach dem Abtransport konnten die Kameraden der FF Spital am Pyhrn wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

 

Feuerwehr:

Spital am Pyhrn

 

 

Alarmstufe:

I

 

 

Alarmierung:

14:27 Uhr

 

 

Fahrzeuge:

 MTF, RLF-A2000, HUB

 

 

Mann:

18

 

 

Einsatzleiter:

HBI Patzl Stefan

 

 

Einsatzende:

15:20 Uhr