Grenzübergreifende Übung mit der Freiwilligen Feuerwehr Pyhrn

 

Am 25 September wurde eine grenzübergreifende (Steiermark) Übung mit der FF Pyhrn durchgeführt.

 

Alarmiert wurde laut Alarmplan zu einem VU mit eingeklemmter Person und Rauchentwicklung. Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde folgende Lage festgestellt:

 

  • Brennender PKW auf dem Dach und zwei Personen sind darin eingeklemmt, weiters ist eine Person abgängig

 Die FF Spital stellte einen Atemschutztrupp für die Brandbekämpfung mit Schaum, die FF Pyhrn sicherte die Unfallstelle ab, baute die Beleuchtung auf und stellte auch die Feuerwehrsanitäter. Nach Brand aus konnte dann mit der Menschenrettung begonnen werden, dazu wurde das hydraulische Rettungsgerät eingesetzt.

 

Ein weiterer Teil der Mannschaft begann mit der Suchaktion der vermissten Person, diese konnte auch rasch in einem nahen Wald gefunden und erstversorgt werden.

 

Für die Verständigung mit den Einsatzkräften der Steiermark wurde der Digitalfunk eingesetzt. Bei der Übungsnachbesprechung wurde vor allem die gute Zusammenarbeit mit der Nachbarsfeuerwehr Pyhrn erwähnt und das die Abarbeitung der Übungsthemen daher auch sehr gut funktioniert hat.

 

FF Spital am Pyhrn

 

Übungsleiter: BI Dominic Schausberger

 

Mannschaft: 22 Mann

 

Fahrzeuge: KDO; RLF-A; LFB-A1; KLF

 

FF Pyhrn

 

Mannschaft: 10 Mann

 

Fahrzeuge: MTF; RLF-A

 

Nächsten Termine

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze

Wetter

Das aktuelle Wetter in Spital am Pyhrn
Alles zum Wetter in Österreich

Oberösterreich Spital am Pyhrn
Wetter Spital/Pyhrn - Morgen Wetter Spital/Pyhrn

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich