Aus Brandmeldealarm wurde Brand eines Elektrogerätes

Am 16.08.18 wurde die FF Spital am Pyhrn um 09:06 mittels Pager, Blaulichtsms und Sirene alarmiert zu einem Brandmeldealarm in einen Industriebetrieb gerufen.

 

Umgehend nach Alarmierung konnte ausgerückt werden da sich zwei Kameraden im Feuerwehrhaus befanden.

Am Einsatzort wurde die Brandmeldeanlage abgelesen und es wurden die Kameraden auch vom Firmenpersonal aufmerksam gemacht, dass es sich um ein Ereignis in der Betriebskantine handelte.Vom Einsatzleiter wurde eine Rauchentwicklung in der Kantine festgestellt worauf die anwesenden Mitarbeiter ins Freie gebracht wurden.

Die Mannschaft des RLF stellte den Brandschutz mittels HD Schnellangriffseinrichtung her, weiters wurde die Räumlichkeit belüftet. Ein Einsatz des Atemschutztrupps des RLF war nicht mehr notwendig da der Brand durch zumachen der Tür am Elektrogerät ausgegangen war.

Das Gerät wurde vom Strom getrennt und weggetragen und die Brandstelle sowie das Elektrogerät mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Ein Betriebselektriker und der Brandschutzbeauftragte wurden verständigt. Der Brandraum wurde dem Betriebspersonal übergeben und die Polizei wurde verständigt, im Anschluss konnte die FF Spital am Pyhrn wieder einrücken.

Von Vorteil erwies sich heute das neue Einsatzleitertablet wo alle Brandschutzpläne von Firmen und Hotels hinterlegt sind und somit der benötigte Brandschutzplan mit ein paar Klicks abrufbar ist.

 

Feuerwehr:

Spital am Pyhrn

 

 

Alarmstufe:

I

 

 

Alarmierung:

09:06Uhr

 

 

Fahrzeuge:

 KDO;RLF-A2000;HUB,KLF

 

 

Mann:

21

 

 

Einsatzleiter:

HBI Patzl Stefan

 

 

Einsatzende:

           10:10  Uhr

 

 

 

Nächsten Termine

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze

Wetter

Das aktuelle Wetter in Spital am Pyhrn
Alles zum Wetter in Österreich

Oberösterreich Spital am Pyhrn
Wetter Spital/Pyhrn - Morgen Wetter Spital/Pyhrn

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich