LKW Brand auf der A9 nähe Bosrucktunnel

Am Donnerstag den 24 Mai wurden die Feuerwehren Spital am Pyhrn und Windischgarsten zu einem LKW Brand auf der A9 Fahrtrichtung Graz gerufen.

Der rauchende LKW stand ca. 300 Meter vor dem Bosrucktunnel, beim Eintreffen der Einsatzleitung der FF Spital am Pyhrn konnte kein Brand festgestellt werden, vermutlich war es ein Turboladerschaden und geschmolzenes Plastik. Seitens FF Spital am Pyhrn wurde die Einsatzstelle mittels Pufferfahrzeug abgesichert und der Brandschutz aufgebaut. Der Motorbereich am LKW wurde gekühlt und mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

  

Feuerwehr:

Spital am Pyhrn

 

 

Alarmstufe:

I

 

 

Alarmierung:

20:31 Uhr

 

 

Fahrzeuge:

KDO, RLF-A, LFB-A1, KLF

 

 

Mann:

29

 

 

Einsatzleiter:

Patzl Stefan

 

 

Einsatzende:

22:30 Uhr