Maschinistenschulung ,Digitalfunk und Tunnelausbildung

 

Am 27.02.2018 fand im Feuerwehrhaus Spital am Pyhrn wieder ein Übungs-  und Schulungsabend statt. Auf Grund der etwas kälteren Außentemperatur entschied man sich die Übung im Feuerwehrhaus abzuhalten.

 

 

Am Anfang wurde die Mannschaft aufgeteilt die C-fahrer bekamen eine RLF-auffrischung, der Rest der Mannschaft kam in der Florianstation zusammen wo von Einsatzbeginn bis Abschluss alles durchgegangen wurde. Die Mannschaft welche in der Florianstation war bekam auch noch eine Digitalfunkschulung auf unseren Sepura Geräten. Als die ersten beiden Stationen abgeschlossen waren wurde am Anfang Spielerisch eine Übermittlung durch die Atemschutzträger an die Einsatzleitung per Funk durchgegeben, hier musste ein Bild per Funk durchgegeben werden und die Einsatzleitung musste dieses Zeichnen.

 

Als diese Aufgabe positiv abgeschlossen war wurden die Kameraden zum Planspiel eingeteilt. Annahme war ein Brand im Bosrucktunnel mit totalausfall der Lüftung. Es wurde eine Einsatzleitung und ein Bereitstellungsraum eingeteilt welche in Verschiedenen Räumlichkeiten im Feuerwehrhaus verteilt waren. Nun wurde ein Tunneleinsatz von der Erkundung über den Löschangriff bis zum Suchen und Retten durchgespielt. Das Komplette Planspiel wurde mittels Atemschutzgerät und einem Sauerstoffkreislaufgerät durchgespielt um bei den Funksprüchen möglichst reale Bedingungen zu haben.

 

Am Ende kamen alle Kameraden im Schulungsraum zusammen wo das Planspiel durchgesprochen wurde.

 

An der Übung beteiligten sich 16 Mann

 

Ausbilder RLF-A2000: BI Löger Josef

 

Ausbilder Funk, Florianstation: HBM Briendl Lukas

 

Tunnelausbildung: HBI Patzl Stefan

 

Nächsten Termine

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze

Wetter

Das aktuelle Wetter in Spital am Pyhrn
Alles zum Wetter in Österreich

Oberösterreich Spital am Pyhrn
Wetter Spital/Pyhrn - Morgen Wetter Spital/Pyhrn

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich