Schwerer Verkehrsunfall auf der A9 Höhe Rastplatz Spital am Pyhrn

Am 27.09.2017 wurde die FF Spital am Pyhrn und die Freiwillige Feuerwehr Windischgarsten per Handy, Pager und Sirene zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Autobahn A9 alarmiert.

 

Bereits auf der Anfahrt wurde von Florian LFK darüber informiert das es sich um einen schweren Verkehrsunfall handelte.    

Am Einsatzort wurde die Unfallstelle durch die ersten Fahrzeuge der FF Spital am Pyhrn und der FF Windischgarsten abgesichert.

Der RLF-Tunnel der FF Windischgarsten baute vorne am Unfallfahrzeug den Brandschutz auf und band ausgelaufene Betriebsmittel.

Die weiteren Fahrzeuge wurden als Pufferfahrzeuge abgestellt und es wurde Platz geschaffen für die Nachrückenden Rettungskräfte.

Für zwei beteiligte Personen kam leider jede Hilfe zu spät, zwei weitere wurden mit Verletzungen unbestimmten grades ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Feuerwehren Spital am Pyhrn und Windischgarsten unterstützten das Bestattungsunternehmen und das Abschleppunternehmen bei den Bergungen.

Im Anschluss wurde die Fahrbahn gereinigt und es konnte ins Feuerwehrhaus nach Spital am Pyhrn eingerückt werden wo es eine Einsatznachbesprechung gab, wo auch ein Seelsorger der Feuerwehren aus dem Bezirk Kirchdorf anwesend war.

 

 

 

Feuerwehr:

Spital am Pyhrn

Windischgarsten

RK Windischgarsten 4 Mann

Alarmstufe:

I

I

NEF Rottenmann und Kirchdorf 4 Mann

Alarmierung:

08:14Uhr

08:14

Notarzthubschrauber C14

Fahrzeuge:

KDO; RLF-A2000, LFB,

KDO, RLF-Tunnel,   TLF 4000

API Klaus 2 Mann

Mann:

15

16

Bestattung

Einsatzleiter:

BI Patzl Stefan

 

Abschleppunternehmen

Einsatzende:

10:54 Uhr

11:46

Autobahnmeisterei

 

Nächsten Termine

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze

Wetter

Das aktuelle Wetter in Spital am Pyhrn
Alles zum Wetter in Österreich

Oberösterreich Spital am Pyhrn Sonntag, 16.10.2016 07:22 Uhr 18:
Wetter Spital/Pyhrn - Morgen Wetter Spital/Pyhrn

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich