LKW Brand A9 bei St. Pankraz

21.12.2016, die Freiwillige Feuerwehr Spital am Pyhrn wurde in der Alarmstufe II zum LKW Brand mit gefährlichen Stoffen gerufen.

 

Nach dem Eintreffen am Einsatzort bot sich folgende Lage:

 

Ein umgestürzter LKW, das Führerhaus brennt. Die Feuerwehren St. Pankraz und Windischgarsten waren bereits vor Ort und haben mit der Brandbekämpfung begonnen. Die Aufgabe der Feuerwehr Spital am Pyhrn war mit dem RLF-A im Pendelverkehr den Wassertransport zu machen, weiters wurde ein Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung und ein weiterer Trupp als Reserve gestellt. Zusätzlich wurde auch der Lotsendienst übernommen.

Nachdem dann auch das GSF Fahrzeug der FF Pettenbach nachalarmiert wurde, hat man auch den GSF Zug Bezirk Kirchdort hinzugezogen, auch da stellte die FF Spital am Pyhrn drei Kameraden, die für diese Einsätze mit dem GSF speziell ausgebildet wurden.

Tätigkeiten wie Umpumpen der Flüssigkeit vom verunfallten LKW wurden durch den GSF Zug durchgeführt, als diese Arbeiten abgeschlossen waren, konnte der schwer beschädigte LKW aufgestellt und abtransportiert werden.

 

Feuerwehr:

Spital am Pyhrn

Alarmstufe:

I

Alarmierung:

12:21 Uhr

Fahrzeuge:

                         KDO; RLF-A; LFB-A1; KLF

Mann:

24

Einsatzleiter:

Johannes Gösweiner

Einsatzende:

22:47

 

Nächsten Termine

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze

Wetter

Das aktuelle Wetter in Spital am Pyhrn
Alles zum Wetter in Österreich

Oberösterreich Spital am Pyhrn Sonntag, 16.10.2016 07:22 Uhr 18:
Wetter Spital/Pyhrn - Morgen Wetter Spital/Pyhrn

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich