Übung – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.

Thema war ein Verkehrsunfall eingeklemmte Person sowie KFZ Brand! Per Funk wurde die Mannschaft zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person beim Werk Bernegger in Spital am Pyhrn alarmiert!


Die Besatzung des RLF-A Spital bereitete sofort das Hydraulische Rettungsgerät sowie alle notwendigen Gerätschaften auf der Bereitstellungsplane vor und baute einen doppelten Brandschutz auf!

Die Besatzung vom LFB-A1 Spital sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte dann die Kameraden bei der Menschenrettung!

Es wurde eine Zugangsöffnung für einen Arzt geschaffen und dann wurde die eingeklemmte Person mittels hydraulischem Rettungsgerät und Rettungszylinder gerettet!

Nach Abschluss dieses Übungsteils wurden die Geräte gereinigt und das Unfallfahrzeug aufgestellt!

Im zweiten Übungsteil musste das brennende Fahrzeug gelöscht werden, dabei wurde unser UHPS vom KDO eingesetzt. Ein Atemschutztrupp wurde mittels UHPS zur Brandbekämpfung vor geschickt und konnte den Brand gut eindämmen und ablöschen! Es hat sich gezeigt, dass das UHPS zwar beim Entstehungsbrand eine gute Wirkung hat, jedoch bei einem Vollbrand eines Fahrzeuges, hat man ordentlich zu tun, um das Fahrzeug schnell löschen zu können.

Ein Dank an HBM Kevin Glöckl für die Übungsvorbereitung sowie der Firma Bernegger für die Unterstützung und Bereitstellung des Übungsgeländes!


Nächsten Termine

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze

Wetter

Das aktuelle Wetter in Spital am Pyhrn
Alles zum Wetter in Österreich

Oberösterreich Spital am Pyhrn Sonntag, 16.10.2016 07:22 Uhr 18:
Wetter Spital/Pyhrn - Morgen Wetter Spital/Pyhrn

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich