Große Atemschutzübung in der Firma Rohol.

Am Nachmittag des 06.06.2015 fand die Atemschutzübung des Abschnitts Windischgarsten statt.

Ein Trupp der FF Spital am Pyhrn nahm an der Übung teil.


Die Kameraden wurden per Funk um 14:00 zur Übung alarmiert.

Übungsanahme war ein Brand im Heizhaus der Firma ROHOL.

Die Aufgaben der Atemschutztrupp Spital am Pyhrn bestand darin gemeinsam mit dem Atemschutztrupp Rosenau am Hengstpass  nach Kanistern mit gefährlichen Stoffen zu suchen und diese  zu bergen.

Nach erfolgreicher Bergung der Kanister wurde gemeinsam mit dem Atemschutztrupp Hinterstoder eine Personensuche im total verrauchten Heizhaus begonnen.

Die Person lag ganz oben im Heizhaus und wurde mittels Notrettungstuch gerettet und ins Freie gebracht.

Nach den beiden Arbeitsaufträge und ungefähr einer Stunde konnten die Kameraden die Atemschutzgeräte abnehmen und die gebrauchten Atemschutzflaschen gleich beim Atemschutzfahrzeug der FF Kirchdorf an der Krems befüllen.

Diese Übung war extrem schweißtreibend wenn man bedenkt dass es im Freien schon 30 Grad hatte.

Bei der Übungsnachbesprechung im FF Haus Rosenau gab es dann noch eine Jause und was zu trinken anschließend konnten die Kameraden um 16:00 wieder einrücken.

 


Nächsten Termine

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze

Wetter

Das aktuelle Wetter in Spital am Pyhrn
Alles zum Wetter in Österreich

Oberösterreich Spital am Pyhrn Sonntag, 16.10.2016 07:22 Uhr 18:
Wetter Spital/Pyhrn - Morgen Wetter Spital/Pyhrn

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich