Übung Brand landwirtschaftliches Objekt

Zwei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Spital am Pyhrn haben eine Übung „Brand landwirtschaftliches Objekt“ ausgearbeitet. Die Übungsalarmierung war am 05.05.2015 um 18:30 Uhr


24 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Spital am Pyhrn und 4 Rettungssanitäter der Ortstelle Spital waren um 18:30 Uhr zur Übung „Brand landwirtschaftliches Objekt“ausgerückt.

 

Beim Eintreffen der Übungsleitung und Rücksprache mit dem Hauseigentümer bot sich folgendes Bild:

 

  • Brand im Keller Bereich Heizung

  • 2 Personen im Keller vermisst

  • Kinder befinden sich im zweiten Stock, das Stiegenhaus ist verraucht

     

    Die Maßnahmen seitens der Feuerwehr waren:

     

  • Personenrettung im Keller mittels schwerem Atemschutz

  • Personenrettung im zweiten Stock mit Hubrettungsgerät

  • Erstellung einer Zubringleitung

  • Schützen des Stallgebäudes

  • Überdruckbelüftung des Wohnhauses 

Ein Dank an die Familie Kreuzhuber (Singerskogel) für die zur Verfügung Stellung des Übungsobjektes.