Brand im Betriebsgebäude  Bosrucktunnel

Am 13.09.2014 um 04:20  Uhr wurden die Feuerwehren Spital am Pyhrn und Windischgarsten zu einem Brandmeldealarm im Betriebsgebäude Süd des Bosrucktunnels alarmiert



Beim Eintreffen der Feuerwehr Spital am Pyhrn waren bereits FF Ardning und FF Frauenberg/Enns vor Ort.

Die Aufgaben der Feuerwehr Spital am Pyhrn bestanden darin gemeinsam mit FF Windischgarsten jeweils einen Atemschutztrupp als Rettungstrupp zu stellen, sowie die Beleuchtung der Einsatzstelle und Errichtung einer Atemschutzsammelstelle beim KDO Spital.

FF Ardning und FF Frauenberg waren bereits mit jeweils einem Atemschutztrupp von 2 verschiedenen Richtungen vorgedrungen, nach Stromabschaltung durch die ASFINAG konnte der Schaltschrank geöffnet und auch gelöscht werden.

Atemschutztrupp Spital am Pyhrn löste Atemschutztrupp Ardning ab und begann die verrauchten Räume zu belüften.

Nach ca. 1 Stunde war alles rauchfrei und Atemschutztrupp Spital am Pyhrn konnte abrücken

Nach Versorgung aller Gerätschaften konnte die Feuerwehr Spital am Pyhrn wieder einrücken.


Feuerwehr:

Spital am Pyhrn

Windischgarsten

 

Alarmstufe:

I

I

 

Alarmierung:

04:20 Uhr

04:20 Uhr

 

Fahrzeuge:

KDO; RLF-A; LFB-A1,  KLF-A

Rüst, Tunnel, Tank

 

Mann:

21

 

 

Einsatzleiter:

Wolfgang Wiest

 

 

Einsatzende:

07:20 Uhr

07:20 Uhr

 




 


Nächsten Termine

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze

Wetter

Das aktuelle Wetter in Spital am Pyhrn
Alles zum Wetter in Österreich

Oberösterreich Spital am Pyhrn Sonntag, 16.10.2016 07:22 Uhr 18:
Wetter Spital/Pyhrn - Morgen Wetter Spital/Pyhrn

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich