Fahrzeugbergung

Am Freitag den 09.08.2013 um 08:31 Uhr wurde die FF Spital am Pyhrn zu einer Bergung eines Kleinbusses gerufen.

Ein auf einer steilen auffahrt geparkter Kleinbus kam über Nacht rückwärts ins Rollen und rollte über einen Hang Richtung B138 wo er dann im Straßengraben stehen blieb. Der Kleinbus wurde mit der Seilwinde vom RLF geborgen. Da keine Flüssigkeit ausgetreten ist, konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

 

Feuerwehr:

Spital am Pyhrn

 

 

Alarmstufe:

I

 

 

Alarmierung:

08:31 Uhr

 

 

Fahrzeuge:

LFB-A, RLF-A

 

 

Mann:

20

 

 

Einsatzleiter:

Peter Gösweiner

 

 

Einsatzende:

09:15 Uhr