Atemschutzübung mit Hub Steiger

Am 02.03.2013 fand bei unserem Kameraden Michael Berger eine Übung mit Schwerpunkt Atemschutz und Hubsteiger statt.

 

16 Mann nahmen an der Übung Teil.

Übungsannahme: Brand Wohnhaus mit 3 vermissten Personen. Übungsschwerpunkt, Atemschutz in Zusammenarbeit mit dem Hubrettungsgerät.

 

Zwei Atemschutztrupps bekamen den Auftrag die Menschenrettung durchzuführen und die Personen an die Hubsteigerbesatzung zu übergeben.

Das stark verrauchte Haus verlangte unseren Atemschutztrupps einiges ab, die Sichtweite war gerade mal ein halber Meter.

Nach wenigen Minuten meldete der erste Trupp das eine vermisste Person gefunden wurde! Diese konnte mittels Hubsteiger und Trage gerettet werden.

Der zweite Trupp kämpfte sich weiter ins 2 Stockwerk vor, wo sie eine Tür aufbrechen mussten um zu den zwei weiteren vermissten Personen zu gelangen, diese wurden ebenfalls mit Hubsteiger und Trage gerettet.

Das Haus wurde mit dem Überdruckbelüftung rauchfrei gemacht um die Arbeit der Atemschutztrupps zu erleichtern.

Als diese Übung erfolgreich abgeschlossen war, führte die Hubsteigerbesatzung im Anschluss noch eine Räumungsübung mit 10 Personen durch.

 

Nächsten Termine

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze

Wetter

Das aktuelle Wetter in Spital am Pyhrn
Alles zum Wetter in Österreich

Oberösterreich Spital am Pyhrn Sonntag, 16.10.2016 07:22 Uhr 18:
Wetter Spital/Pyhrn - Morgen Wetter Spital/Pyhrn

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich