13.11.2012 Räumungsübung Volksschule Spital a. P. und Rosenau a. Hp.

Am 13.11.2012 wurde in der Volksschule Spital am Pyhrn und anschließend in der Volksschule Rosenau am Hengstpass eine Räumungsübung durchgeführt. 

Bei dieser Übung wurde in Spital am Pyhrn von der Feuerwehr ein interner Alarm ausgelöst und anschließend das Verhalten der Kinder sowie der Lehrer beobachtet. Der 1. Rettungsweg über die Fluchtstiegen sowie das Sammeln auf den vorgeschriebenen Sammelplatz hat vorbildlich funktioniert. Anschließend wurde mit einer Klasse die 2. Rettungsmöglichkeit mit dem Hubrettungsgerät geübt. 

 

Auch in der Rosenau wurde mit der zuständigen Feuerwehr die Räumungsübung mit dem Hubrettungsgerät unterstützt. Dabei wurden auch die benötigten Standplätze, die ein Hubrettungsgerät benötigt besprochen. Auch in dieser Schule war das Verhalten der Kinder und Lehrer vorbildlich. 

 

Für beide Schulen war dies sowohl für Kinder und Lehrer eine wichtige Übung im Sinne des vorbeugenden Brandschutzes.